Diese Seite drucken

Vorträge

Gerne komme ich zu Ihnen und halte einen Vortrag zum Thema " Gefährdung des Menschen durch Tiere und Pflanzen". Hierbei behandele ich die auf dieser Website genannten Lebewesen und gebe Hinweise zur Vorbeugung und wie Sie sich gegen diese Gefahren schützen können. Außerdem bekommen Sie Tipps zur Ersten Hilfe, falls doch mal etwas passiert ist.

Meine Leistungen im Einzelnen:

  • Vorbeugen und Helfen: Wissen über gefährliche Naturlebewesen und die Erste Hilfe danach. Halbtägiger Kurs, aufbauend auf meinem Info-Vortrag. Hier wird ein Präventionskonzept "erarbeitet" und die Hausapotheke auf Vordermann gebracht. Außerdem vertiefen wir grundlegende Erste-Hilfe-Maßnahmen

 

  • Kurzreferat  z.B. auf einem Elternabend oder als Info-Veranstaltung mit Anriss der wichtigsten Gefährdungen, Dauer variabel, min. 15 min, max. 30 min.

 

  • Exkursionen: je nach Jahreszeit können wir vor Ort Zecken einfangen oder uns ein Bild über andere Gefährder in unserer Nähe machen.

 

  • Beratung bei Fragen zu Problematiken in Zusammenhang mit den hier beschriebenen gefährlichen Tieren und Pflanzen (Zecken, Wespen, Riesenbärenklau etc.). Schreiben Sie oder rufen Sie an.

 

Zielgruppe sind Erwachsene aller Altersstufen. Ich versuche mich auch gerne an älteren interessierten Jugendlichen. Kinder erreiche ich nur indirekt durch Vorträge an Schulen, Kindergärten und ähnlichen Einrichtungen.

Schicken Sie mir eine E-Mail mit Terminanfragen an till@tatortnatur.de.

Ich bitte folgendes zu beachten:

Ich arbeite mit meinem Projekt ehrenamtlich. Ich handele aus eigenem Interesse an meinem Thema und weil ich davon überzeugt bin, dass meine Arbeit Unfälle im beruflichen und privaten Bereich vermeiden lassen kann; außerdem wirbt meine Tätigkeit für Verständnis der Natur gegnüber und ist dehalb auch aus naturschützerischer Sicht wertvoll.

Alle Vorträge sind grundsätzlich kostenlos. Natürlich kann meine Arbeit finanziell unterstützt werden bzw. kann ich Ihnen als "freiberuflicher Dozent" eine Rechnung stellen. Jedoch ist mir der Aufklärungsgedanke meines Themas sehr wichtig, deshalb glaube ich, dass pauschale Kosten in den letzten Jahren eher ein Hinderungsgrund gewesen sind.

Ich werde aber alle Einnahmen aus Sponsoring, Werbung, Unterweisungen und Vorträgen in dieses Projekt stecken. Ich musste vor allem erfahren, dass die Produktion von Faltblättern und auch Flyern und Hand-Outs nicht günstig ist.

Also: zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.